Andreas Dick
Bhoits Glück a weng bei dia

112 Seiten, 12,5 x 18,5 cm, zahlreiche farbige Abbildungen, Hardcover
Erscheinungstermin: lieferbar
ISBN: 978-3-9804235-5-7
Preis: 10,00 EUR

Mit sprachlicher Eleganz erzählt Andreas Dick, erfolgreicher Autor und Verleger, auch in seinem zweiten Buch bunte Geschichten aus dem Alltag, der Trauriges, Nachdenkliches, aber auch viel Lustiges in sich birgt.

Einen Höhepunkt bilden wiederum amüsante und liebenswerte Anekdoten über seine Familie, Begebenheiten, die jeder Elternteil nur allzu gut kennt. Gefühlvolle Mundartgedichte - zart eingestreut - gehen unter die Haut und spiegeln unsere bayerische Seele wider.

So ist ein bezaubernd schönes Buch entstanden, das zum Lachen, Träumen und Innehalten einlädt.

    
Buchtipp
Was ich so denk
Beim Löschen örtlicher Dorfbrände versagen die Mannen der Altneihauser Feierwehrkapell’n zumeist. Kein Wunder, zeichnet doch ihr Kommandant Norbert Neugirg oft selbst verantwortlich für so manches rhethorische Feuerwerk, bei dem der Funke überspringt. Und statt zu löschen, stichelt der stets Rußfleckige noch mit dem Schürharken in der Glut seines schwarzen Humors.

Eine Zusammenfassung von Zeitungsglossen und Gedichten des Kommandanten, die es in ihrer Schärfe in sich haben. ...